29.5.2017, 14:15

Volkswagen Nutzfahrzeuge an der Suisse Public 2017

  • Verschiedene Ausführungen des neuen Crafter an der Suisse Public 2017 ausgestellt
  • Standort der VW Nutzfahrzeuge: Halle 2.0, Standnummer A03
  • Volkswagen auf 240 m2 Fläche

Auch dieses Jahr präsentiert Volkswagen Nutzfahrzeuge ihre Modellpalette an der Suisse Public, der grössten Fachmesse für das Beschaffungswesen der öffentlichen Hand und Grossunternehmen der Schweiz. Die Suisse Public findet auf dem BERNEXPO-Gelände vom 13. bis 16. Juni 2017 statt. Ausgestellt werden die VW Nutzfahrzeuge am Stand A03 in der Halle 2.0.

Am 13. Juni öffnet die Fachmesse für den öffentlichen Sektor Suisse Public ihre Türen auf dem BERNEXPO-Gelände. Volkswagen Nutzfahrzeuge ist mit der Standnummer A03 in der Halle 2.0 auf einer Fläche von 240 m2 anzutreffen. Vor Ort sind neben dem neuen Crafter die VW Nutzfahrzeuge Caddy Kastenwagen, Amarok Champion mit Pflug und Salzstreuer, Transporter Zugkopf AL-KO mit über einer Tonne Nutzlast, Transporter Kombi, Transporter Kastenwagen Plus und Multivan. Der Transporter Kastenwagen und der Multivan sind als Streifenwagen ausgestellt. Als Ausstellungsmodell für den Gefangenentransport dient der Transporter Kombi.

Grosser Auftritt des neuen Crafter

Der Fokus des VW Nutzfahrzeuge Standes liegt auf dem neuen Crafter – ausgestellt in verschiedenen Ausführungen: Zum Beispiel sind der Crafter Doppelkabine mit Werkspritsche oder der Crafter Kastenwagen mit dem „smarten“ Innenausbau von zu sehen. Beide Modelle werden den Bedürfnissen und den harten Anforderungen im täglichen Handwerker-Einsatz mehr als gerecht. Der Crafter Ambulanz zeigt dessen Einsatz für den Rettungs- und Krankentransport.

Breit gefächertes Derivateangebot für neuen Crafter

Der vollständig neu entwickelte und in einem neuen Werk eigenständig produzierte Crafter von Volkswagen Nutzfahrzeuge überzeugt nicht nur durch seine herausragenden Produkteigenschaften und zahlreichen Innovationen.

Für den neuen Crafter gibt es ein sehr breit gefächertes Derivateangebot auch bei hohen Tonnagen. So wird es den neuen Crafter in den geschlossenen Varianten als Kastenwagen oder Kombi in verschiedenen Längen und Höhen geben. Dazu kommen die offenen Varianten als Einzel- oder Doppelkabine mit verschiedenen Längen und mit oder ohne diverse Aufbaulösungen, wie z.B. als Pritschenwagen, mit Koffer oder auch Kippvorrichtung.

Abhängig von der Antriebsart und Tonnage sind die Fahrzeuge dabei mit Einzel- oder Zwillingsbereifung auf der Hinterachse ausgestattet. Für jeden Kunden gibt es somit die für ihn passende Kombination von Derivat, Fahrzeuglänge und -höhe, Antriebsart, Aggregat und Getriebe.

Der neue Crafter, der beste grosse Transporter des Jahres 2017, steht seit Ende März bei den Schweizer Händlern. Der Einstiegspreis für den Crafter Chassis mit Kabine liegt bei CHF 27‘430.- exkl. MwSt. (102 PS / 75 kW).

Boxenstopp der Elektro-Rallye WAVE Trophy auf dem BERNEXPO-Gelände

Ein Highlight der Fachmesse Suisse Public ist zudem der Halt der weltweit grössten Elektro-Rallye WAVE Trophy, die von Volkswagen Schweiz als offizieller Partner unterstützt wird. Am 16. Juni können die Besucher der Fachmesse die verschiedenen Elektro-Fahrzeuge aus nächster Nähe betrachten und mehr über Elektromobilität erfahren. Mehr Informationen sind auf www.wavetrophy.com.

Standort der VW Nutzfahrzeuge an der Suisse Public 2017

Halle 2.0
Standnummer A03

 

Share this: