18.12.2018, 7:18

VW Nutzfahrzeuge übergibt 100'000. Crafter an Schweizer Kunden

  • 100’000. Crafter Modell im neuen VW Nutzfahrzeuge Werk im polnischen Wrzesnia vom Band gelaufen
  • Anfang Dezember Auslieferung des Jubiläumsmodells an Schweizer Kunden
  • Kirschroter VW Crafter 2.0 TDI Kastenwagen ab sofort im Kanton Schaffhausen im Einsatz

Schaffhausen / Schinznach-Bad - Grund zur Freude bei Volkswagen Nutzfahrzeuge: Im neuen VW Crafter Werk im polnischen Wrzesnia in Bialezyce, rund 50 Kilometer östlich von Poznan, ist das 100’000. Fahrzeug vom Band gelaufen. Es handelt sich um einen kirschroten VW Crafter 2.0 TDI Kastenwagen mit 140 PS. Das Fahrzeug ging an einen Kunden in der Schweiz. Übergeben wurde es Anfang Dezember an die Firma BBS Beton- & Schneidservice GmbH in Thayngen im Kanton Schaffhausen.

2005 zogen die Beton-Spezialisten im Bereich Sägen und Bohren von Deutschland in die Schweiz. Ein Jahr später folgte der erste VW Crafter im Betrieb und die gemeinsame Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf. Gestartet mit einem Mitarbeiter sowie einem Fahrzeug, verfügt das Familienunternehmen heute über sechs Mitarbeitende sowie drei VW Crafter. Seit Anfang Dezember gehört nun auch der Crafter mit der Produktionsnummer 100'000 zum Familienbetrieb.

Achim Rohbeck, Inhaber der BBS Beton- & Schneidservice GmbH: «Als langjähriger VW Crafter Kunde ist es für uns etwas Besonderes, das Jubiläumsmodell in Empfang nehmen zu dürfen.» Übergeben wurde das Fahrzeug durch Cristiano Lopes, Verkauf VW Nutzfahrzeuge bei der Scania Schweiz AG in Schaffhausen: «Es freut uns, dass der 100'000ste VW Crafter den Weg zu uns gefunden hat. Wir danken der Firma BBS in Thayngen für ihr Vertrauen und wünschen mit dem neuen Transporter viel Erfolg und eine sichere Fahrt.»

Das durch VW Nutzfahrzeuge vollständig neu konzipierte und seit 2017 im polnischen Wrzesnia in 69 verschiedenen Derivaten gebaute Modell Crafter bietet kundenorientierte Transportlösungen bei höchster Wirtschaftlichkeit. Im Vergleich zu seinem Vorgänger erhielt der neue Crafter mehr Nutzlast, ein grösseres Ladevolumen und optimierte Aussenabmessungen. Dabei überzeugt er mit einer Vielzahl von verschiedenen Antrieben, auf Wunsch inklusive 4Motion und mit vorbildlichen Verbrauchswerten und hoher Funktionalität.

Nicht überraschend ist zudem, dass der Crafter unmittelbar nach Produktionsstart durch eine renommierte Nutzfahrzeug-Fachjury zum „International Van of the Year 2017“ gekürt wurde.

Den Crafter von VW Nutzfahrzeuge gibt es in der Basisversion bereits ab 27‘570.- CHF (ohne MwSt.). Ab Frühling 2019 ist das Modell auch als emissionsfreier e-Crafter mit einer Motorleistung von max. 136 PS (100 kW) in der Version Hochdach-Kastenwagen mit 0,975 Tonnen Zuladung bestellbar.

Share this: