12.11.2019, 13:49

«transport-CH»: VW Nutzfahrzeuge präsentiert gesamte Modellpalette in Bern

Cham/Bern – Der 10. Schweizer Nutzfahrzeugsalon «transport-CH» findet vom 14. bis 17. November 2019 auf dem Gelände der BERNEXPO statt. Die «transport-CH» ist während dieser vier Tage der Treffpunkt der Branche. Vom Caddy über den neuen Transporter 6.1 bis zum Crafter zeigt VW Nutzfahrzeuge die gesamte Modellpalette in der Halle 3.0 am Stand B002. Mit dem neuen e-Crafter wird an der diesjährigen Ausstellung ein speziell nachhaltiges Modell präsentiert. Ausgelegt auf Zuladungen von bis zu 975 Kilogramm, erweitert er das Programm der jungen Crafter Flotte um den ersten grossen Zero-Emission-Transporter der Marke.

VW Nutzfahrzeuge zeigt vor Ort die ganze Commerce-Modellpalette, vom Caddy über den Transporter bis zum Crafter. In Halle 3.0 am Messestand B002 sind auf einer Fläche von rund 700 m2 10 Fahrzeuge ausgestellt. Der neue Transporter 6.1 steht dabei im Rampenlicht der diesjährigen Ausstellung: Rund zwölf Millionen Mal in aller Welt verkauft, wurde das Kultmodell in die Epoche der Digitalisierung transferiert. Der neue Transporter 6.1 geht online, informiert auf Wunsch komplett digital, bietet teilautomatisierte Fahrfunktionen und erhält ein Upgrade der Ausstattungen und des Designs. Die neuen und besonders effizienten Motoren 2.0 TDI erfüllen bereits die neue Abgasnorm Euro-6d-TEMP-EAVP.

Die vielen Um- und Aufbauten am Stand zeigen beispielhaft auf, wie vielseitig sich die Transportlösungen von VW Nutzfahrzeuge realisieren lassen. Zum Beispiel ein Kastenwagen mit Innenausbau Bott Vario 3, ein Pritschenwagen als Doppelkabine, eine Ausführung mit Niederrahmenchassis und Kofferaufbau von Baldinger oder ein neuer T6.1 als Kombi-Version. Lieferbar ist der neue T6.1 als Transporter, Caravelle oder Multivan. Alle Modelle und Ausführungen stehen Ende November bei den VW Nutzfahrzeuge Partnern in der Schweiz zur Probefahrt bereit. Der Einstiegspreis des neuen T6.1 in der Ausführung Kastenwagen liegt bei CHF 23’850.– exklusive MWST.

Am Volkswagen Nutzfahrzeuge Stand werden aber auch unterschiedliche Aus- und Umbauversionen des Crafter präsentiert. Ein 3-Seiten-Kipper, sowie eine Ausführung mit Kofferaufbau und Federrampe, beide von Sutter und eine Sattelzugmaschine von Hess. Als weiteres Stand-Highlight zeigt VW Nutzfahrzeuge den mit dem europäischen Transportpreis für Nachhaltig-keit ausgezeichneten emissionsfreien e-Crafter. Dieser wurde für Unternehmen entwickelt, die im inner-städtischen Bereich aktiv sind: die «Last-Mile-Zusteller» des Kurier- und Logistiksektors, Handwerksbetriebe, Einzelhändler, Energieversorger oder Shuttle- und Taxibetriebe. Neben Crafter und Transporter ergänzt ein Caddy Modell die Ausstellung der Marke.

Share this: